Dienstag, 11. Juni 2013

Was ist los bei den Farbklecksern.....

Naja leider zu viel für uns.

Wie einige bereits wissen werden wir am 15.10.2013 in Alzenau zum letzten Mal die Türen unseres Ladens öffnen und diesen Standort nach bald zwei Jahren schließen.

Es wäre toll wenn wir sagen könnten, es hat nicht funktioniert und man würde aus finanziellen Gründen schließen aber wir schließen den Laden um genau dem vorzubeugen. Dabei haben wir vor 3 Monaten erst so toll renoviert und den Schreiner für viel Geld die Regale machen lassen.

Die Stadt Alzenau saniert derzeit die Hauptverkehrsstraße und hat uns mitgeteilt das ab unserem Kreisel bis zur Stadt ausgehend ab August bis Ende 2014 die Straße und Kanal saniert werden soll.

Aufgrund dessen das sich unser Mietvertrag aber im November verlängern würde haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen, denn 2500 € Miete für fast 2 Jahre Baustelle direkt vor der Tür , mag ich mir nicht leisten.

Das würde für uns heißen zwei Jahre arbeiten unter großen Einschränkungen die unsere Kunden die von ausserhalb kommen bereits jetzt spüren und teilweise im Nirvana der Straße Alzenaus landen und uns suchen.

Leider verliert die Stadt noch mehr Gewerbetreibende die durch die Baustellen derzeit bereits eingeschränkt sind und auch das Risiko nicht eingehen möchten durch eine Baumaßnahme vielleicht in den Ruin getrieben werden.

Von daher ist es im Moment eine sehr gedrückte Stimmung denn wir verlassen unseren Laden nur sehr ungern. Die Verhandlungen mit unserem Vermieterwaren leider erfolglos.

Naja wenn das alles gewesen wäre dann hätten wir schon genügend schlechte Stimmung bei uns.

Aber das wäre ja zu langweilig.

Könnt ihr euch vorstellen das es Nachbarn gibt die wenn Kinder auf der Straße Ball spielen und der Ball fliegt unglücklicherweise über den Zaun, diesen nicht mehr den Kindern geben.

Naja man denkt sich kann ja nur ein Missverständnis sein und geht hin und fragt nach dem Ball, die Antwort war dann "Nein den gibt's nicht mehr" und dann kamen Einladungen die ich hier nicht wiederholen möchte. Da muß man als Vater die Polizei rufen damit die Kinder Ihre Spielsachen wieder bekommen.

Das alles ist einfach ein bisschen viel für uns derzeit. Wir versuchen uns abzulenken, Cathleen mit Ihren Geldbeuteln und ich mit Stickmustern und PC Arbeiten.

Und zu allem Übel ist jetzt die ganze Familie krank und liegen jetzt mit Grippe flach und versuchen uns ein wenig auszukurieren.

Es gibt soviele Dinge die man erlebt aber in der letzten Zeit haben wir mehr negatives erlebt als positive Erfahrungen zu machen.

Von daher sind wir derzeit einfach nicht fit und wir müssen uns wieder sammeln.

                                            Seid lieb gegrüßt Eure Cathleen

Kommentare:

Sylvia hat gesagt…

Liebe Cathleen,
das ist echt heftig. Aber verständlich solche Unsummen jeden Monat...
Mit dem Ball.. stand das nicht letztens auf Facebook?? Schon da dachte ich, da gebe ich einen Kommentar ab, habe es aber gelassen, man weiß ja nie wer da so mitliest. Aber leider haben wir auch so schlimme Nachbarn!! Die schreien sogar rum wenn unser Sohn in unserem Garten mit seinem Ball auf sein Tor schießt, was ja nun wirklich nicht viel Krach macht. Letztens is die so ausgeflippt, dass unser Sohn nicht mehr rausging tagelang, weil er Angst hatte, sie erschießt uns!! Nun haben wir einen 2 Meter hohen Sichtschutz gebaut, ich hab gesagt wenn sie nochmals den Mund aufmacht und unsere Kinder anschreit hole ich die Polizei. Schlimm, schlimm, da fragt man sich echt manchmal wo man lebt!!
Ich wünsche euch alles Gute und hoffe, alles wendet sich zum Guten!
LG
Sylvia

73engelchen hat gesagt…

Ja, solchen Menschen kenne ich auch. Sie haben zwar unseren Kindern nicht das Spielzeug vorenthalten. Sie haben das Spielen generell verboten. vorallem im Garten im Sommer. Das hat wohl gestört :-(
Lasst Euch nicht unterkriegen, mit ein bisschen Vertrauen und Geduld kommt dann was "richtiges" :-) uns ist es so ergangen. Dann ist man im nachhinein auch froh.

Ich wünsche euch alles gute und viel Kraft :-)

Lieben Gruß
Kerstin

Handmade by Karin hat gesagt…

Hallo
bin hier zufällig auf deinen wunderschönen Blog gestoßen und habe gerade diesen traurigen Post gelesen.
Echt schade das ihr schließen müßt !! Aber schööööön das es noch den Web-Shop gibt mit diesen so tollen Stickdateien. Besonders die Näheulen ... cool !!
Bleib gleich als neue Leserin da, damit ich immer auf dem Laufenden bin :-))
Herzliche Grüße, Karin