Sonntag, 14. Oktober 2012

Neuer Boss...

begann seinen Chefposten in Beschlag zu nehmen um in der Farbklecks-Collection das Kommando zu übernehmen.

Darf ich Vorstellen * SEWY*

Nachdem er ein ausgiebiges Bad im Lila Meer genommen hatte, dachte er sich drei Tage später er versucht was neues und stellt sich als Mittagessen für einen Hund zur Verfügung.

Denn als wir nachmittags nach Hause kamen lag er in der Badewanne und blutete an zwei Stellen am Rücken. Also zum Tierarzt und Nachts noch eine Not-OP zum Preis eines Familienurlaubes.

 
 
Aber so ein Laden Alltag ist schon echt anstrengend, erst alles kontrollieren. Ab und zu mal ein paar Autos beobachten von der sicheren Seite und dann hundemüde einschlafen.

Da uns ja trotz aller Sachen nie langweilig wird haben wir noch ein paar Kundenaufträge dazwischengenommen und diese auch schnell und sorgfältig erledigt.
 
Jetzt kommt natürlich der Faktor "Frau" ins Spiel. Denn kurz nachdem Sie eine "Kleinigkeit" in Form einer Brother PR-1000e Stickmaschine in ein Auto was definitv nicht dafür gemacht war gequetscht hat (Wäre vielleicht was für Wetten das.....?) mußte natürlich der ohnehin schon leicht geschockte Mann dazu überredet werden seine freie Zeit im Baumarkt zu verbringen um dann noch schnell eine Wand neu zu tapezieren.

Aber ich dachte mir, tun wir ihm was gutes und lassen ihn Samstag abend mal alleine fernsehen. Also angezogen, ab ins Auto und zu IKEA gedüst um dort noch die Beilage für die Sonntagsbrötchen zu holen.

Also nix mit gemütlich frühstücken, nein Schränke aufs Brötchen und zusammebasteln.

Einräumen durft ich aber selbst.


Seid lieb gegrüßt Eure Cathleen

Keine Kommentare: