Mittwoch, 14. Dezember 2011

Weihnachtsrezept für Selbständige

Hallo,

da der Weihnachtstag in den Startlöchern steht und viele sich fragen was man kochen soll da kann ich euch heute unser zur Zeit liebstes Rezept an den Start bringen:

Zur Zubereitung benötigen wir:
- 750 Meter Klebeband
- 170 Versandetiketten
- 110 Kartonagen
- 60 Luftpolsterumschläge
- 3500 Liter EPS-Sandperlen
- 1500 Liter EPS-Perlen 3-5mm
- 50 kg gereinigte Kirschkerne
- 40 kg Traubenkerne
- 45 kg Rapssamen
- 30 kg Leinsamen

Das alles zusammen gut verarbeiten und ordentlich einpacken und ca. 1-2 Stunden je nach Temparatur im Keller reifen lassen.

Während dessen bietet es sich an folgendes zu besorgen:
- 1 genervter Paketfahrer
- 1 hoffentlich leeres Paketdienstauto

Zum Ende der Zubereitungszeit empfehlen wir einen schönen Tee oder Kaffee und das Erlebnis zuzusehen wie die Arbeit eines Tages sich auf die Reise zu den Kunden macht.

Oder wie sollte man sagen:



Da fällt mir doch glatt die Werbung eines namhaften Kreditkartenunternehmens ein.
(Zahlen sind nur Beispiele)
1 Kissen 20,- €, 1 Karton 1,50 € aber dem Paketfahrer beim einladen zusehen UNBEZAHLBAR !!!!!

Das ist der normale Alltag bei uns zur Zeit.
Und auf den Fotos sind nur die Bestellungen von gestern .
Für morgen wirds noch mehr.

Ich glaub wir müssen langsam anbauen.

Grüße



Cathleen und Thorsten

Kommentare:

Comtesse Popess hat gesagt…

Fleißig! Fleißig!

Zu gut, dass ich nicht der Lieferfahrer bin...

Beste Grüße,

Caterina

Tina hat gesagt…

Der absolute Weihnachtswahsinn!
Gutes gelingen und starke Nerven noch in den nächsten Tagen.
Liebe Grüße, Tina

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

WAHHHNSINN!!!! Na dann... ran an den Speck!

Liebe Grüße
Viola