Donnerstag, 29. Dezember 2011

Bewerbungsgespräche mal ganz anders......

Kennt ihr das Gefühl wenn ihr einen Termin habt und wartet und euch dann irgendwie versucht sinnvoll zu beschäftigen.

Ich hatte heute eigentlich zwei Bewerbungsgespräche für Fahrer die meine Pakete von Bayern nach Hessen fahren... Man soll es nicht glauben aber es gibt doch tatsächlich Preisunterschiede. Also hab ich mir gedacht such ich mir nen Fahrer der Sie jeden mittag nach Hessen fährt.

Aber wie so oft komm ich vom Thema ab.

Also ich saß fröhlich nähend an meiner Maschine oder besser auf heißen Kohlen an der Nähmaschine und wartete als sich die Ladentür öffnet und es klingelte.

Ich nichts ahnend und leicht genervt umgedreht und die Treppe runter und da stand er dann


Da kriegt der Spruch "Mich laust der Affe" ganz was neues. Hab echt nicht schlecht gestaunt als ein älterer Herr mit dem kleinen Mann auf dem Arm vor mir stand und erst er mich begrüsste (hab ich verstanden) und dann das kleine Äffchen "Uh Uh" machte und mir die Hand hinhielt als ob es mich begrüssen will.

Und eines muß man ihm lassen. Er war gut erzogen. Hatte sogar klasse Fingernägel...... im Gegensatz zu meinen aktuell (Warum streich ich auch die Wände ohne Handschuhe?) Naja egal.

Der kleine Affe war auf Sammeltour für einen regionalen kleinen Zirkus der mit seinen Tieren bei uns in der Nähe Station gemacht hat.

Da ich diesen Zirkus schon einige Jahre kenne hab ich ihm natürlich auch etwas gegeben.

An dieser Stelle kann man echt sagen. Es kommt manchmal etwas anders als man denkt oder sollte ich sagen es kommt mal ein Affe anstatt einem Mann...........

Grüße

1 Kommentar:

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Lach, schade das ich nicht da war;-))

Liebe Grüße
Viola