Samstag, 31. Dezember 2011

Nicht ganz 360 Grad aber fast ;-)

Das Jahr 2011 geht so langsam dem Ende entgegen und daher möchten wir euch nochmal den letzten Einblick 2011 in die Farbklecks Collection ermöglichen.

Hier einmal der Blick für alle Non-Flash User:

Und hier für alle Flashuser:

 

Du kannst dich in diesem Bild bewegen. Entweder mit gedrückter Maustaste oder mit den Steuersymbolen im unteren Bildrand. Auch zoomen ist möglich.

Entschuldigt die Werbung für den Appstore aber die krieg ich leider nicht raus.

Wir wünschen allen Kunden, Freunden, Lesern, Blogkollegen und jeden der uns kennt alles gute und einen schönen und entspannten Rutsch ins Jahr 2012.

Ich würde mich freuen euch einmal persönlich im Jahr 2012 begrüßen zu dürfen.

Grüße




Cathleen, Thorsten, Samantha und Justin

Freitag, 30. Dezember 2011

Bunte Stoffideen

Wenn ich mal ein paar Minuten Zeit habe , dann versuche ich meine Ideen umzusetzen, und ich denke wie immer nur in Kissen, was denn auch sonst, smile.

Hier mal ein kleiner Einblick.


So sieht dann ein Stappel meiner zugeschnittener Ideen aus, so richtig bunt.





Die Bärenversion für Jungs.



Die Bärenversion für Mädchen.



Entweder Jungs oder Mädchen.



Ein Traum in Rosa mit süßen Hunden.



Warum nicht mal in Rot für Jungs.

So nun kümmere ich mich mal um mein Haus, denn wenn die Firma auszieht , dann wird das Haus zwar leer aber sauber leider nicht.

Liebe Grüße Eure Cathleen

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Bewerbungsgespräche mal ganz anders......

Kennt ihr das Gefühl wenn ihr einen Termin habt und wartet und euch dann irgendwie versucht sinnvoll zu beschäftigen.

Ich hatte heute eigentlich zwei Bewerbungsgespräche für Fahrer die meine Pakete von Bayern nach Hessen fahren... Man soll es nicht glauben aber es gibt doch tatsächlich Preisunterschiede. Also hab ich mir gedacht such ich mir nen Fahrer der Sie jeden mittag nach Hessen fährt.

Aber wie so oft komm ich vom Thema ab.

Also ich saß fröhlich nähend an meiner Maschine oder besser auf heißen Kohlen an der Nähmaschine und wartete als sich die Ladentür öffnet und es klingelte.

Ich nichts ahnend und leicht genervt umgedreht und die Treppe runter und da stand er dann


Da kriegt der Spruch "Mich laust der Affe" ganz was neues. Hab echt nicht schlecht gestaunt als ein älterer Herr mit dem kleinen Mann auf dem Arm vor mir stand und erst er mich begrüsste (hab ich verstanden) und dann das kleine Äffchen "Uh Uh" machte und mir die Hand hinhielt als ob es mich begrüssen will.

Und eines muß man ihm lassen. Er war gut erzogen. Hatte sogar klasse Fingernägel...... im Gegensatz zu meinen aktuell (Warum streich ich auch die Wände ohne Handschuhe?) Naja egal.

Der kleine Affe war auf Sammeltour für einen regionalen kleinen Zirkus der mit seinen Tieren bei uns in der Nähe Station gemacht hat.

Da ich diesen Zirkus schon einige Jahre kenne hab ich ihm natürlich auch etwas gegeben.

An dieser Stelle kann man echt sagen. Es kommt manchmal etwas anders als man denkt oder sollte ich sagen es kommt mal ein Affe anstatt einem Mann...........

Grüße

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Katzenwäsche

Hallöchen zusammen,

heute morgen wurde ich gleich begrüßt und zwar von allen 4 !!! Sie warteten alle ganz brav in der Badewanne bereit zur Katzenwäsche. Nee , die wollten alle nur aus der Wanne trinken, anscheinend schmeckt es da viel besser. Aber wie einträchtig sie da sitzen können.
                                   
Ab jetzt werde ich meine Freizeit mit Digitaliesieren verbringen. Dieses Mal sind 2 Eulen entstanden.
Hier gleich 1mal die gestickte Ansicht und die Datei frisch aus dem Designer, also es geht doch.






Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Eure Cathleen

Dienstag, 27. Dezember 2011

Ich kann es noch

Da ich ja gestern so begeistert am digitailisieren war , mußten meine Maschinchen heute gleich dran glauben.
Aber nicht das ihr denkt , ich wäre untätig gewesen, nee. Ich habe die Örtlichkeiten im Laden in Angriff genommen, diese waren einfach trist, grau in blau. Werden soll es ein Traum in Gelb mit Glitzernden Schmetterlingen , wenn ich denn mal fertig werde.

Desweiteren bin ich heute herumgelaufen wie ein Handwerker, die Kunden hat es gefreut das Thorsten zum zuschneiden zur Verfügung stand, es wollte partout keiner von mir etwas zugeschnitten bekommen, grins , warum nur.

Okay, nun kommen wir kurz zu den Beweisfotos.

Die Örtlichkeiten vor meinem Wahn.
Die Örtlichkeiten nach dem Wahn.
 Nun die Charmanten Katzendamen, 1mal bereits gestickt und es hat alles gepasst.
Und hier 1mal ne Aufnahme , während mein Bruder noch stickt.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Eure Cathleen

Montag, 26. Dezember 2011

Ganz ohne Arbeit geht doch nicht ....

Nach 3 Tagen Ruhe und Besinnlichkeit , brauchte ich nun doch ne andere kleine Beschäftigung.
In aller Ruhe alle Ebooks nachgesehen und dann mit erstaunen festgestellt, oh geht nicht, habe ja gar keine Maschinen oder Stoffe da, ist ja alles im Laden. Sticken geht auch nicht, steht auch im Laden.

Zu meinem Glück habe ich meinen Bernina Designer aber Zuhause , also kann ich wenigstens digitalisieren.
Da ich vor kurzem bei Janeas World Aktion mitgemacht hatte, konnte ich ihre niedlichen Kätzchen ganz in Ruhe bearbeiten und das beste. Meine Kinder waren mir nicht böse, sondern haben die Gunst der Stunde genutzt und mit unseren Iphones gegeneinander gespielt. Denn normalerweise dürfen sie nicht an die Handys. Aber wenn die Eltern schon mal an den PC gehen kann man das doch nutzen.

Naja nun lange rede kurzer Sinn. Hier meine drei Schönheiten.


Muß sie morgen im Laden gleich mal aussticken und mal sehen , wie gut ichs noch drauf habe. Denn ich habe nun seit gut 4 Monaten keine Zeit dafür gehabt.

Seid lieb gegrüßt Cathleen

Samstag, 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten

Die Farbklecks Collection und wir natürlich wünschen euch allen eine schöne Weihnachtszeit.

Erholt euch und baut ein wenig euren Streß ab.

Wir geniessen die Ruhe und hoffen das es euch auch so geht.

In diesem Sinne eine schöne Bescherung und wir hoffen das alle eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Gruß



Cathleen, Thorsten, Samantha und Justin

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Der Weihnachtsengel hat entschieden

Die Verlosung lief wirklich viel besser als ich es mir hätte vorstellen können, Danke.

So meine Süsse ( im wahrsten Sinne des Wortes , da Diabetikerin ) hat nun heute per Los entschieden.

Der 1. Platz  geht an Verenchen


Der 2. Platz geht an Die3flinkenSpulchen Melanie


Der 3. Platz geht an Speedybeebo



Es wäre natürlich super , wenn ihr 3 mir heute noch eure Adressen zukommen lasst, dann kann der Weihnachtsmann die Gewinne noch rechtzeitig bringen.

Schickt mir die Adressen an: cathleen@welt-der-kissen.de

Mein Sohn hat auch eben maulend erfragt, warum er denn jetzt nicht daran teilnehmen konnte, da er die Eulen doch auch haben möchte.

Für alle anderen gilt.... Nicht traurig sein bald gibts wieder eine neue Überraschung. Wie heißt es "Neues Jahr - Neues Glück"

In diesem Sinne wünsche ich euch allen weiterhin viel Spaß beim lesen meines Blogs und allem was noch kommen wird.

Eure Cathleen

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Nachschub in der Farbklecks Collection

Heute gabs eine vorzeitige Weihnachtsüberraschung.

Ganz gaaaaanz viele schöne Stoffe sind überraschend früher eingetroffen als ich dachte.



Sterne, Vichys, Punkte und vieles mehr......


Ganz tolle Baumwolldrucks. Konnte gar nicht genug kriegen als ich die gesehen habe ;-)

Jetzt stellt sich nur die Frage
.
.
.
.
.
.
.
Wer packt die aus und räumt Sie ein ?

Warum kommt das genau in der Zeit wo ich keine davon habe um Sie auszupacken ?

Echt gemein .....

Naja anschauen kann ich Sie mir ja schon wenn ich in den Laden gehe ;-)

Grüße




Cathleen

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Weihnachtsrezept für Selbständige

Hallo,

da der Weihnachtstag in den Startlöchern steht und viele sich fragen was man kochen soll da kann ich euch heute unser zur Zeit liebstes Rezept an den Start bringen:

Zur Zubereitung benötigen wir:
- 750 Meter Klebeband
- 170 Versandetiketten
- 110 Kartonagen
- 60 Luftpolsterumschläge
- 3500 Liter EPS-Sandperlen
- 1500 Liter EPS-Perlen 3-5mm
- 50 kg gereinigte Kirschkerne
- 40 kg Traubenkerne
- 45 kg Rapssamen
- 30 kg Leinsamen

Das alles zusammen gut verarbeiten und ordentlich einpacken und ca. 1-2 Stunden je nach Temparatur im Keller reifen lassen.

Während dessen bietet es sich an folgendes zu besorgen:
- 1 genervter Paketfahrer
- 1 hoffentlich leeres Paketdienstauto

Zum Ende der Zubereitungszeit empfehlen wir einen schönen Tee oder Kaffee und das Erlebnis zuzusehen wie die Arbeit eines Tages sich auf die Reise zu den Kunden macht.

Oder wie sollte man sagen:



Da fällt mir doch glatt die Werbung eines namhaften Kreditkartenunternehmens ein.
(Zahlen sind nur Beispiele)
1 Kissen 20,- €, 1 Karton 1,50 € aber dem Paketfahrer beim einladen zusehen UNBEZAHLBAR !!!!!

Das ist der normale Alltag bei uns zur Zeit.
Und auf den Fotos sind nur die Bestellungen von gestern .
Für morgen wirds noch mehr.

Ich glaub wir müssen langsam anbauen.

Grüße



Cathleen und Thorsten

Sonntag, 11. Dezember 2011

Der ANFANG ist gemacht.

Nachdem nun die 1. Tage im Laden rum sind, spielt sich so langsam ein wenig der Alltag ein.


Einen großen Erfolg konnten wir auch schon verbuchen und zwar fängt ab Januar die Liebe Viola bei mir an.
Sie ist eine ganz liebe Bloggerin und hat ganz spontan bei uns gebremst ( im wahrsten Sinne des Wortes) weil sie so begeistert war von der Optik des Ladens, ( so viele bunte Stoffe, zwinker zu Viola ).

So nun noch ein paar Bilder von der Eröffnung des Ladens . Wir hatten eine Menge Spaß und auch ganz netten Besuch von Sandra ( www.Ybody.com ) sie macht ganz tolle Tattos mit Glitzer und diese halten eine Woche und dann kann man sie mit Öl oder Lotion einfach wegwischen. So gab es auch keinen Ärger mit den Eltern.


Sandra at work ;)



Das Ergebniss , wir fanden es toll und selbst wir waren tätowiert.



Ein kleiner Einblick in unsere Fächer. ( 9 aus 49 )



So nun zu unseren Aktuellen Modellen, die kleine Dame darf im Schaufenster natürlich nicht fehlen,
soll sie den Alzenauern doch zeigen, was Cathleen alles näht, smile.



Unser Modell in schwarz weiss mit passender El Porto



Leider hatte ich nicht soviel Glück beim Fotografieren und alles bekam diesen Nebelschleier,
aber für einen ersten Eindruck geht das. Der Laden auf der linke Seite. Die Bilder von der rechten Seite
reiche ich nach, da erkennt man nichts.



Sicht vom Nähschulenzimmer in mein Nähreich, auch hier können die Kunden nach Stoffen stöbern.


Ich hoffe das ich eure Neugier ein wenig befriedigen konnte. Und freue mich aufs nächste mal .-)
Dann mit hoffentlich ordentlich aufgenommen Bildern , vom kompletten Laden.

Eure Cathleen

Freitag, 25. November 2011

Die Eröffnung ist rum.

So heute war es dann soweit und der großte Tag der Eröffnung stand bei uns an.

Es ist zwar ruhiger gewesen als erwartet aber wie gedacht ging dann die Post ab als der Weihnachtsmarkt aufgemacht hat. Zum Schluß wollten wir schon die Türklingel abschalten weil man es nicht mehr hören konnte. ;-)

Waren zwar mehr "SEHER" da aber jeder sagte wie schön das Geschäfts geworden ist und das Alzenau das gebraucht hat.

Wie durch Zufall ist Cathleen dann heute auch noch in der Zeitung aufgetaucht. Wollte sich eigentlich verstecken aber...... ging nicht.

Und als das Foto geschossen wurde hat dann auch noch unser Junior an der Schaufensterfront Grimassen gezogen und Mami mußte lachen.

Fotos vom Geschäft gibts morgen. Ich muß jetzt mal Cathi helfen. Wir suchen unsere Füße und sind uns nicht sicher ob die noch an den Beinen sind ;-)



Grüße aus Erlensee und Alzenau von

Thorsten und Cathleen

Samstag, 19. November 2011

Nach Tag 5 der Renoveriungsarbeiten

Hallo da draussen.

Heute gibts mal keine Fotos. Hatte die Kamera vergessen.

Haben heute aber einiges geschafft. Der ganze Laden wurde grundgereinigt und alle Regale ausgewaschen das wir am Montag nur noch einräumen müssen.

Die Fenster sind geputzt und die alte Beschriftung wurde abgefummelt.

Alle Lampen funktionieren jetzt wieder dank dem Austausch der Trafos. Waren nicht die Glühbirnen.

Das Nähzimmer sowie das Büro sind neu verputzt und fertig gestrichen.

Der PVC ist wird gerade verlegt und dann ist am Montag alles fix und fertig. Sogar die ersten Stoffe durften heute schon umziehen sowie die ersten Maschinen und Regale.

Jetzt heißt es für mich was essen, duschen und dann ins Bett. Morgen früh um 11.00 Uhr startet der ICE in Richtung Stuttgart auf die Messe.

Morgen abbauen und dann nichts wie zurück um dann im Laden loszulegen.

Gruß




Thorsten

Freitag, 18. November 2011

Renovierung nach Tag 4

Nachdem ich gestern vergessen habe zu fotografieren dann halt heute die aktuellen Bilder:


Laden bei Nachtstimmung. Man beachte die fehlende Reklametafel FREUUU


Die erste Werbung hängt. Hat heute schon zu staunen vorm Fenster und hupen im Kreisel geführt



Blick in die linke Ladenhälfte


Blick Richtung linkes Schaufenster

Blick ins Nähzimmer

Blick ins Nähzimmer Teil 2

Blick in den Laden vom Nähzimmer aus



Blick in die reste Hälfte



Weiterer Blick in die linke Hälfte



Weiterer Blick in die rechte Hälfte



So morgen gehts weiter.......